kyffhaeuser-nachrichten.de
Kommunalpolitiker äußern sich

"Kinder sind unsere Zukunft"

Sonnabend, 12. August 2017, 17:51 Uhr
SPD Sondershausen setzt sich nachhaltig für eine familienfreundliche und zukunftsfähige Stadt ein. Dazu erreichte kn diese Meldung der SPD...

Die wertvollste Perspektive, die unsere Stadt nachhaltig zukunftsfähig macht, sind unsere Kinder! Unser Ortsverein hat sich bereits mit dem angestoßenen Prozess für eine familiengerechte Kommune in Bewegung gesetzt. Im Oktober letzten Jahres haben sich die Stadträte auf unsere Anregung fraktionsübergreifend mit großer Mehrheit für die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt entschieden.

Passiert ist seither leider nichts! Während beispielsweise der Landkreis Kyffhäuserkreis als „Familiengerechter Kreis“ oder aber die Stadt Bad Frankenhausen als „Familiengerechte Kommune“ ausgezeichnet wurden, scheint dieses Konzept und der damit verbundene Prozess zur Ausstellung des Zertifikates in Sondershausen bisher nicht weiter thematisiert worden zu sein.

Familienpolitik scheint zu unserem großen Bedauern kein wichtiges Thema zu sein. Damit unsere Stadt Sondershausen angesichts der demografischen Herausforderungen für Familien attraktiv bleibt, muss eine leistungsfähige bedarfsgerechte soziale Infrastruktur vor Ort vorhanden sein. Hierfür müssen zukunftsfähige familiengerechte Rahmenbedingungen für das Zusammenleben mit Kindern als auch für das Miteinander der Generationen untereinander geschaffen werden.

„Unser Ziel ist es, unter Einbindung lokaler Akteure, familiengerechte Gesamtstrategien, verbunden mit einer hohen politischen Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit zu verwirklichen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine hohe Wohn- und Lebensqualität oder eine bedarfsgerechte Bildungs- und Beratungsinfrastruktur sind wesentliche Bestandteile einer familiengerechten Kommune, so Anne Bressem die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Kyffhäuserkreis.


Wir setzen unser Engagement für eine familiengerechte Kommune fort. Am 17. August 2017 empfangen wir die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Frau Caren Marks in Sondershausen. Wir wollen gemeinsam mit Frau Marks und Sondershäusern über die verantwortungsbewusste, soziale und zukunftsgerechte Gestaltung des demografischen Wandels sowie über Kinder- und Jugendbetreuung in unserer Stadt ins Gespräch kommen.


„Aktive Bürgerbeteiligung stärkt die Identität und Liebe zu unserer Stadt. Wir wollen uns langfristig und nachhaltig für eine familienfreundliche Kommune einsetzen, die allen Generationen gerecht werden kann. Damit sprechen wir uns für eine lebensphasenorientierte Familienpolitik in Sondershausen aus. Unsere Devise lautet gleichbleibend, Familienpolitik ist Investitionspolitik in die Zukunft“, so Anne Bressem abschließend.


Ortsverein Sondershausen
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 kyffhaeuser-nachrichten.de