nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 12:18 Uhr
09.10.2018
Peter Blei unterwegs

Kraniche am Stausee (2)

Am Samstag kurz vor Sonnenuntergang versammelten sich viele Schaulustige, Ornithologen und Neugierige am Stausee Kelbra. Die Sonne färbte den Himmel in rötliches Licht, wie Peter Blei zu berichten weiß...


Sehen konnte wir die Vögel nicht, aber hören und dann kamen sie in Scharen. Einige Beobachter waren fasziniert von den Formationen, die sie bekanntlich bilden. Eine Familie mit ihren Kindern war gut 70 Kilometer angereist, um sich das Schauspiel anzuschauen.

Andere waren im Urlaub im Harz und wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen.
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
Kraniche am Stausee (Foto: Peter Blei)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.