nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 18:16 Uhr
11.12.2017
Neues aus Sondershausen

Bahnübergang gesperrt

Eine kurzfristig anberaumte Baumaßnahme führt zu einer Sperrung der Bundesstraße 249 ab morgen. Dazu diese Meldung aus der Stadtverwaltung Sondershausen...


In der Zeit von Mittwoch, den 13. Dezember bis Montag, den 18. Dezember 2017 wird die Bundesstraße 249 zwischen Schernberger Holzecke und Thalebraer Kreuzung voll für den Verkehr gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Sanierungsarbeiten am dort befindlichen Bahnübergang.

In Richtung Ebeleben wird der Fahrzeugverkehr über Schernberg und in Richtung Sondershausen über Hohenebra umgeleitet. Es wird um Beachtung gebeten.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.