nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 12:34 Uhr
08.10.2017
Aus der Polizeiarbeit

Fußgänger leicht verletzt und mehr

Am Samstag gab es in Bad Frankenhausen und Sondershausen je einen Verkehrsunfall und in Bad Frankenhausen wurde kurz vor Mitternacht eine Frau erwischt, die ganz schön getankt hatte...


Während einer Verkehrskontrolle am 06.10.17 um 23:15 Uhr wurde die Fahrerin eines Pkw Suzuki in Bad Frankenhausen festgestellt, als sie unter Alkoholeinwirkung unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille.
Der Führerschein wurde sichergestellt.


In Bad Frankenhausen, Frauenstraße, fuhr am Samstag um 11:45 Uhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer mit ein Pkw BMW zum Ausparken etwas zurück und stieß gegen den dahinter stehenden Pkw Fiat. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand
ein geschätzter Gesamtschaden von rund 5.000 Euro.


Am Samstagabend um 20:38 Uhr wurde in Sondershausen, am Volksplatz ein 18-jähriger
Fußgänger von einem Pkw VW Golf angefahren. Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand kein Sachschaden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.