nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 19:09 Uhr
04.10.2017
Kulturszene aktuell

Mit dem Bus ins 2. Sinfoniekonzert des Loh-Orchesters

Konzertbusse fahren am 14.10. von Mühlhausen, Greußen und Roßleben nach Sondershausen. Hier die Einzelheiten...



Nach der Jungfernfahrt im September fährt am Samstag, 14. Oktober, zum zweiten Mal der Konzertbus aus Mühlhausen, Schlotheim und Ebeleben, aus Greußen sowie aus Roßleben, Wiehe, Reinsdorf, Artern, Ringleben, Esperstedt und Bad Frankenhausen zum Sinfoniekonzert des Loh-Orchesters Sondershausen ins Haus der Kunst. Auf dem Programm stehen an diesem Abend das Klarinettenkonzert A-Dur und die große Sinfonie g-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart. Richard Strauss war einer der größten Bewunderer Mozarts. Seine Serenade für Bläser Es-Dur und das Streichsextett aus der Oper „Capriccio“, die das 2. Sinfoniekonzert komplettieren, zeugen von dieser Verehrung.



Mit dem neuen Angebot des Konzertbusses möchte die Theater- und Orchester-GmbH Musikfreunden, die nicht mit dem Auto zum Haus der Kunst kommen können, den Konzertbesuch komfortabel und unkompliziert ermöglichen.



Der Bus aus Mühlhausen startet um 16.15 Uhr am Busbahnhof in Mühlhausen. Weitere Haltestellen sind der Busbahnhof in Schlotheim um 16.55 Uhr und nicht mehr die Kirche, sondern der Ratskeller in Ebeleben um 17.05 Uhr. Um 17.30 Uhr kommen die Gäste im Loh in Sondershausen an eine halbe Stunde vor Beginn des Konzerts.



Der Greußener Bus fährt um 17 Uhr am Markt in Greußen los und erreicht das Haus der Kunst ebenfalls um 17.30 Uhr.



Der Bus aus Roßleben über Wiehe, Artern und Bad Frankenhausen fährt folgende Haltestellen an:

15.20 Uhr Roßleben, Haltestelle Schulplatz

15.55 Uhr Wiehe, Markt

16.10 Uhr Reinsdorf, Haltestelle An der Hauptstraße, Richtung Artern

16.25 Uhr Artern, Busbahnhof

16.30 Uhr Ringleben, Bushaltestelle

16.35 Uhr Esperstedt, Bushaltestelle

16.45 Uhr Bad Frankenhausen, Unterkirche

16.50 Uhr Bad Frankenhausen, Reha-Klinik

17.30 Uhr Sondershausen, Im Loh



Die Rückfahrt der drei Busse erfolgt jeweils in umgekehrter Reihenfolge im Anschluss an das Konzert. Der Einzelfahrpreis für die Hin- und Rückfahrt beträgt abhängig von der Strecke zwischen acht und 16 Euro.



Karten für den Konzertbus sind an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52) und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH im Vorverkauf oder direkt im Bus erhältlich.



Karten für das 2. Sinfoniekonzert gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), in der Touristinformation Sondershausen (Tel. 0 36 32/78 81 11), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.


Mit dem Bus ins 2. Sinfoniekonzert des Loh-Orchesters (Foto: Tilman Graner)
Das Loh-Orchester Sondershausen; Foto: Tilmann Graner

Die Busse fahren zu den oben angegebenen Zeiten auch zu den vier weiteren Sinfoniekonzerten der Spielzeit 2017/18:



11.11.17 3. Sinfoniekonzert „Luther!“

Schubert, Ehrenfellner



24.02.18 4. Sinfoniekonzert „Andere Länder, andere Tänze“

Mozart, Brahms, Ravel, Khiabani, Chausson, Dvorák, Enescu



17.03.18 5. Sinfoniekonzert „Entdeckerkonzert“

Beethoven



28.04.18 6. Sinfoniekonzert „Zauber der Romantik“

Beethoven, Bruch, Schumann
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.