nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:45 Uhr
12.09.2017
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Ruf nach Erdgas

Als letzte Woche in Großenehrich das Erntegespräch des Kreisbauernverbandes durch geführt wurde, kam für Großenehrich auch der Ruf nach Erdgas auf...

Die Agrar- GmbH Großenehrich bewirtschaftet rund 1.050 ha Land und feierte jüngst das 25 jährige Bestehen.
Rund 40 Prozent der Anbaufläche ist Winterweizen und 14 Prozent Sommergerste und weitere Kulturen wie Erbsen und Hopfen.

Über die Eröffnung der Hopfenernte in Großenehrich hatte kn bereits ausführlich berichtet. Gehalten werden aber auch rund 500 Schafe. Nicht nur in Großenehrich ein Problem, der Schäfer geht in zwei Jahren in Rente und der Nachwuchs für einen neuen Schäfer nicht in Sicht. Ist ein thüringenweites Problem.

Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Nach dem Erntegespräch gab es noch ein Gruppenfoto, ehe man sich zur neuen Trockenanlge für Getreide begab.

Das ist der Stolz der Agrar- GmbH und hat sich bereits im ersten Jahr des Betriebs bewährt.

Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Geschäftsführer Gerald Becker (li.) war hoch zufrieden mit der Leistung der Anlage, welche die Premiere gut gemeistert hatte. Die feuchte Witterung während der Getreideernte brachte manche Landwirte bei der Ernte in Probleme.

Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Nicht so dieses Jahr in Großenehrich. Mit der neuen Trocknungsanlage konnte das Getreide auf den nötigen Feuchtegehalt des Getreides (auch Raps) herunter getrocknet werden. So waren wir viel flexibler bei der Ernte.

Aber ein Problem besteht noch. Großenehrich ist nicht an das Erdgasnetz angeschlossen. Nicht nur Geschäftsführer Gerlad Becker, auch Bürgermeister Jörg Kunze (CDU) bat der Landrätin Antje Hochwind (SPD) um Unterstützung, damit sie ihren Einfluss geltend machen kann. Denn nicht nur die Agrar GmbH hätte gern Erdgas, auch bei den Einwohnern von Großenehrich gäbe es genügend Interessenten.
Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ruf nach Erdgas (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.