nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 12:45 Uhr
10.09.2017
Aus der Polizeiarbeit

Auf Dach gelandet, Kollision und mehr

Bei drei Verkehrsunfällen am Freitag und Samstag krachte es teils heftig. Hier kn mit den Einzelheiten...

Mit Gegenverkehr kollidiert

In Oberheldrungen kam es am Freitag, den 08. September, gegen 18.10 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Als der Fahrer eines VW Polo einen auf der Hauterodaer Straße abgestellten Pkw umfahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Golf. Der Fahrer des VW Polo wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5500 Euro.

Vorfahrt missachtet - Über 7000 Euro Schaden

Am Samstag nahm ein Renault-Fahrer gegen 09.10 Uhr auf der B4 die Ausfahrt Sondershausen - Bebra. Beim Einordnen übersah er einen vorfahrtberechtigten Pkw Opel, welcher von der Eichenbergstraße kam. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.200 Euro.

Auf Dach gelandet

Am Samstag, den 09.September, befuhr gegen 11.40 Uhr ein BMW-Fahrer die B4 von Sondershausen kommend in Richtung Oberspier. Nach dem Bahnübergang geriet das Fahrzeug ins Schleudern, rutschte in den Straßengraben und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 3000 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.